Gästebuch

Regina u. Werner Palm aus Arnsberg
schrieb am Samstag, 31. Oktober 2015 um 23:37 Uhr:

vielen Dank für den unterhaltsamen Abend, ein Geschenk von Freunden. Wir sind gut unterhalten und auch nachdenklich nach Hause gefahren, gerne ein Wiedersehen auf Ihrer Bühne. Herzlichst Regina u. Werner Palm

Klaus Mees aus Bocholt
schrieb am Freitag, 1. November 2013 um 20:02 Uhr:

Sehr geehrter Herr Burghardt,
herzlichen Dank für die sehr gelungene Vorstelllung mit Ihrem Programm Sex in der Krise bei den Männertagen des skm in Bocholt am gestrigen Abend. Es hat Freude gemacht, Ihnen zuzuhören. danke für die vielen guten Pointen und die unterhaltsamen und zugleich tiefgründigen Texte. Einem Beitrag hier im Gästebuch entnehme ich, dass es eine Chance gibt, dass zu diesem Programm auch noch eine CD herauskommt. Das würde mich sehr freuen, denn diese texte würde ich gerne noch häufiger hören, neige beim Kabarett aber mehr zur CD als zur DVD.
Weiterhin gutes Gelingen und auch Ihnen selbst viel Freude mit diesem und ihren anderen Programmen.
Klaus Mees, Bocholt

Elisabeth (Lilly) Gohres aus 55543 Bad Kreuznach
schrieb am Donnerstag, 4. Juli 2013 um 10:28 Uhr:

Hallo Hubert,
viele Jahre ist es her unser Treffen im Unterhaus Mainz. Eigentlich bin ich auf der Suche nach einem Kleinkünstler für den Auftritt an unserer Schule, aber nach der Sichtung Deiner Seite hier, traue ich mich nicht mehr. Ich glaube wir können Dich nicht mehr bezahlen - Du bist zu gut.
Daher bleibt mir nur übrig, Dir alle lieben Grüße zu senden und auf ein Wiedersehen in unserem hiesigen Raum (Rheinland-Pfalz) zu hoffen.
Grüße Deine süße Frau und Deine Eltern alles Liebe Lilly

Ronald Mischke aus Frankenberg/Sa
schrieb am Mittwoch, 12. Juni 2013 um 18:48 Uhr:

Dass du versuchst , blutigen Laien das politische Kabarett nahe zu bringen, ist bewundernswert. Danke für deine Zeit!
War echt gut.
Mach bitte weiter so - und weiter viel Glück!

Ich würde dich gern mal meiner Lieblingsfrau vorstellen.
Bist du mit deinem Programm irgendwann mal in der Nähe?

Lass dich nicht verbiegen--das gibt nur innere Spannungen (Metallurgie)

Ronald Mischke
work - shop - Teilnehmer

Niklas Tietze aus Potsdam
schrieb am Montag, 13. Mai 2013 um 20:58 Uhr:

Hailo Hubert.

Mit viel Freude habe ich schon öfter vor einen kleinen, privaten Gruppen den "Faust in 5 Minuten" vor getragen (Natürlich ist dein Name immer vorher gefallen ^^). Nun war ich dieses Jahr mal wieder im Theater und habe mir Faust 1 & 2 angeschaut. In der Pause unterhielt ich mich mit Mephisto und Rezitierte mit heißen bemühen deine Version.
Nun hat ihn dies so gut gefallen, das er mich fragte, ob man das nicht ins Programm nehmen kann (ob wirklich ernst gemeint, oder nicht, würde ich noch abklären).
Da dies diesmal vor einen großen Publikum wäre, muss ich dich natürlich Fragen, ob du mir die Erlauben dafür geben würdest.

Dann wünsche ich dir noch einen schönen Tag und ich freu mich auf weitere Programme von dir.
Mfg Niklas

Neuer Beitrag ältere Beiträge